top of page

Unser Bild vom Kind


Unser Bild vom Kind ist geprägt von der Vorstellung, dass ein jedes Kind eine eigenständige
Persönlichkeit ist, welche bereits von seiner Familie geprägt ist, wenn es zum ersten Mal
unsere Einrichtung betritt. Wir machen keinen Unterschied zwischen den Geschlechtern,
zwischen Kindern mit und ohne Beeinträchtigungen sowie zwischen Kindern und Familie mit
unterschiedlichem kulturellem Hintergrund.


Wir wollen jedes Kind in seiner Persönlichkeit und Lebenssituation annehmen und akzeptieren.

Ihm die Freiräume, Sicherheit und Geborgenheit schaffen, die es benötigt um sich in
seinem eigenen Tempo entwickeln und ausprobieren zu können. Somit bieten wir ihm Raum
Erfahrungen zu sammeln und lernen zu können, Verantwortung für das eigene Tun zu tragen.

Es soll sich bei uns wohl und angenommen fühlen und das Gefühl einer Gemeinschaft
erfahren. In unserem Handeln wollen wir dem Kind ein christliches Vorbild sein, ihm helfen
Zusammenhänge zu erkennen, seine geistigen Fähigkeiten entwickeln zu können, sowie die
Toleranz anderen Kulturen gegenüber zu erleben und zu erlernen.


Wir sehen es als unsere Aufgabe, das Kind mit seiner Familie ein Stück seines Lebens zu
begleiten und ihm die notwendige Unterstützung und Förderung zukommen zu lassen.

11062b_f0cd2b56e86443d68d21b6bc12fe055c_
world-childrens-day-520272.jpg
bottom of page